Hietzing ist für mich der lebens- und liebenswerteste Bezirk Wiens. Hier zu leben, zu arbeiten, aufzuwachsen, zu spielen, zur Schule zu gehen oder in schöner Umgebung alt zu werden ist etwas ganz Besonderes.

Dies gilt es zu bewahren und auch zu verbessern. Ich will mich mit Engagement, Umsicht und unter Berücksichtigung Ihrer Anliegen für Hietzing einsetzen. Besonders will ich mich für das Bezirksfundament – die Bezirksplanung, Wirtschaft und Bildung – sowie für die wesentlichen Säulen unserer Lebensqualität – für Familien, Umwelt und Kultur – stark machen.

  • „Ich schätze an Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald besonders, dass sie dynamisch ohne „politische Scheuklappen“ an die Lösung der Probleme Hietzings herangeht.“

    Ing. Eckart Wölbitsch, Pensionist

  • „Ich schätze an Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald besonders, dass ihre Zielstrebigkeit von einem großen Herz und viel Freude an der Arbeit untermalt ist.“

    Dr. Heike Sommer, Ärztin

  • „Ich schätze an Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald besonders, dass Sie ihre Ziele mit Leidenschaft, jedoch ohne Verbissenheit verfolgt.“

    Elisabeth Kobel, Ballettpädagogin, Choreografin

  • „Ich schätze an Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald besonders, dass sie sich mit Herz, Verstand und ganzer Energie für Hietzing einsetzt.“

    Dr. Oskar Wawra, Bereichsdirektor der Stadt Wien

  • „Ich schätze an Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald besonders, dass ihr die Anliegen der jungen Hietzinger/innen wichtig sind und sie schon in kurzer Zeit Neuerungen durchgeführt hat.“

    Michael Sterle, Student

Top