Newsletter

Ich freue mich, dass wir auf diesem Weg in Kontakt bleiben!

Mit herzlichen Grüßen,

Mag. Silke Kobald
Bezirksvorsteherin Hietzing

Anmeldung zum Newsletter »

Neuester Podcast

Sanierung Veitingergasse, Auszeichnung für die Werkbundsiedlung,
Hietzinger Maibäumen, uvm.

Zum Soundcloud Profil »

Aktuelle Top-Themen in Hietzing

HELENE: Das Mentoring-Programm

„HELENE“ ist das erste Mentoring-Programm von erfolgreichen Hietzingerinnen für junge Hietzingerinnen, das ich anlässlich des Weltfrauentages 2018 gestartet habe.

Jetzt mitmachen »

Verbindungsbahn-Neu: Die Forderungen

Die Neuplanung der Verbindungsbahn darf keine Billig-Variante sein. Wir brauchen für Generationen von Hietzingerinnen und Hietzingern eine zukunftsorientierte und städtebaulich tragfähige Lösung.

Jetzt mitreden »

Hörndlwald: Aus für Burn-Out-Klinik

Es wird nun Realität, was ich von der ersten Stunde an nach Bekanntwerden des geplanten Reha-Projekts im Hörndlwald gefordert habe.

Jetzt mitreden »

„Hietzing ist für mich der lebens- und liebenswerteste Bezirk Wiens.“

Für die Menschen in Hietzing als Bezirksvorsteherin zu arbeiten ist für mich eine wundervolle und überaus erfüllende Aufgabe.
So gehe ich voller Begeisterung, Tatendrang und Neugierde an die Herausforderungen heran.

Bezirksvorsteherin Silke Kobald zu den kolportierten Änderungen am Projekt „Verbindungsbahn Neu“

Jeder Schritt hin zu einer Verbesserung des Verbindungsbahn-Projekts ist notwendig. Ich halte es allerdings für sehr gewagt, diese angebliche Einigung zwischen der Stadt Wien und den ÖBB als großen Wurf zu bezeichnen. [...]

weiterlesen

Renaturierung des Hörndlwald-Geländes muss in die Flächenwidmung! Gaal und Sima lenken ein - Sechs Jahre harter Kampf haben sich gelohnt!

Mit der Renaturierung des Geländes der Franziska-Fast-Anlage ist eine langjährige Forderung des Bezirks Hietzing und der Anrainer des Hörndlwaldes umgesetzt! Vielen Dank an alle, die engagiert darum gekämpft haben, dass [...]

weiterlesen

Pflanzung einer Allee in der Atzgersdorfer Straße ermöglicht

Die Fernwärmeleitung in der Atzgersdorfer Straße muss erneuert werden. Mein Vorschlag war, die Fernwärmeleitung von der derzeitigen Lage unter dem Grünstreifen, stadteinwärts auf der rechten Seite, unter die Nebenfahrbahn [...]

weiterlesen
  • „Ich schätze an Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald besonders, dass sie sich effizient, kompetent und mit ungeheuer viel Empathie für den Bezirk und seine Menschen einsetzt!“

    Mag. Doris Wirth, Ingenieurbüro für Umwelttechnik

  • „Ich schätze an Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald besonders, dass ihre Zielstrebigkeit von einem großen Herz und viel Freude an der Arbeit untermalt ist.“

    Dr. Heike Sommer, Ärztin

  • „Ich schätze an Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald besonders, dass ihr die Anliegen der jungen Hietzinger/innen wichtig sind und sie schon in kurzer Zeit Neuerungen durchgeführt hat.“

    Michael Sterle, Student

  • „Ich schätze an Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald besonders, dass sie dynamisch ohne „politische Scheuklappen“ an die Lösung der Probleme Hietzings herangeht.“

    Ing. Eckart Wölbitsch, Pensionist

  • „Ich schätze an Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald besonders, dass sie sich mit Herz, Verstand und ganzer Energie für Hietzing einsetzt.“

    Dr. Oskar Wawra, Bereichsdirektor der Stadt Wien

Top