Newsletter

Ich freue mich, dass wir auf diesem Weg in Kontakt bleiben!

Mit herzlichen Grüßen,

Mag. Silke Kobald
Bezirksvorsteherin Hietzing

Anmeldung zum Newsletter »

Neuester Podcast

Kampf um den Erhalt des Hörndlwaldes, Franziska-Fast-Anlage wird abgebrochen und vieles mehr

Zum Soundcloud Profil »

Aktuelle Top-Themen in Hietzing

HELENE: Das Mentoring-Programm

„HELENE“ ist das erste Mentoring-Programm von erfolgreichen Hietzingerinnen für junge Hietzingerinnen, das ich anlässlich des Weltfrauentages 2018 gestartet habe.

Jetzt mitmachen »

Verbindungsbahn-Neu: Die Forderungen

Die Neuplanung der Verbindungsbahn darf keine Billig-Variante sein. Wir brauchen für Generationen von Hietzingerinnen und Hietzingern eine zukunftsorientierte und städtebaulich tragfähige Lösung.

Jetzt mitreden »

Hörndlwald: Aus für Burn-Out-Klinik

Es wird nun Realität, was ich von der ersten Stunde an nach Bekanntwerden des geplanten Reha-Projekts im Hörndlwald gefordert habe.

Jetzt mitreden »



„Hietzing ist für mich der lebens- und liebenswerteste Bezirk Wiens.“

Für die Menschen in Hietzing als Bezirksvorsteherin zu arbeiten ist für mich eine wundervolle und überaus erfüllende Aufgabe.
So gehe ich voller Begeisterung, Tatendrang und Neugierde an die Herausforderungen heran.

Tierisch was los: Fledermaus & Co haben ab sofort zusätzliche Behausungen in Hietzing Naturschutzprojekt am Wlassakgraben umgesetzt

Ab sofort stehen Fledermäusen und Singvögeln in Hietzing zusätzliche neue Behausungen zur Verfügung. Im Rahmen eines durch eine Anrainerin initiierten und seitens der Bezirksvorstehung von Anbeginn unterstützten Naturschutzprojekts [...]

weiterlesen

Westausfahrt – Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald unterstützt Bürgerinitiative

Die Westausfahrt – in Verlängerung der Hadikgasse – soll nach den Plänen, die einer aktuellen Ausschreibung der MA29/ Brückenbau und Grundbau zugrunde liegen, ab der Hütteldorfer Brücke permanent auf die Hietzinger [...]

weiterlesen

Historisches Ensemble der Gloriettegasse muss erhalten bleiben!

Nachverdichtung. Dieses recht harmlose Schlagwort versetzt so mache Hietzingerin und so manchen Hietzinger zurecht in Alarmbereitschaft, so auch in der Lainzer Straße in Alt Hietzing. Nach einem Eigentümerwechsel der weit [...]

weiterlesen
  • „Ich schätze an Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald besonders, dass ihre Zielstrebigkeit von einem großen Herz und viel Freude an der Arbeit untermalt ist.“

    Dr. Heike Sommer, Ärztin

  • „Ich schätze an Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald besonders, dass sie sich effizient, kompetent und mit ungeheuer viel Empathie für den Bezirk und seine Menschen einsetzt!“

    Mag. Doris Wirth, Ingenieurbüro für Umwelttechnik

  • „Ich schätze an Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald besonders, dass Sie ihre Ziele mit Leidenschaft, jedoch ohne Verbissenheit verfolgt.“

    Elisabeth Kobel, Ballettpädagogin, Choreografin

  • „Ich schätze an Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald besonders, dass sie sich mit Herz, Verstand und ganzer Energie für Hietzing einsetzt.“

    Dr. Oskar Wawra, Bereichsdirektor der Stadt Wien

  • „Ich schätze an Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald besonders, dass sie dynamisch ohne „politische Scheuklappen“ an die Lösung der Probleme Hietzings herangeht.“

    Ing. Eckart Wölbitsch, Pensionist

Top